Pressemitteilungen

08.04.2021: Entscheidender Durchbruch im Kampf für die Eigenversorgung Frankfurts!? – SGV begrüßt die Reaktivierung des Wasserwerks Hattersheim und bietet der neuen Stadtregierung Zusammenarbeit an

2011 hatte es die Hessenwasser GmbH noch auf ihrer Stilllegungsliste stehen, jetzt wird es technisch fit gemacht und damit für die Frankfurter Regelversorgung reaktiviert: Das Ertüchtigen des Wasserwerks Hattersheim stellt einen echten Durchbruch für eine stärkere Eigenversorgung Frankfurts dar.

kompletten Text lesen

 

22.03.2021: Die nächsten Generationen werden unter der heutigen Politik leiden müssen – Enorme Trinkwasserverschwendung in Frankfurt und beim Land Hessen – Viele konkrete Zahlen bald verfügbar
Neue Studie in Arbeit – Vier Beispiele vorab

Wir wollen den Verantwortlichen im Frankfurter Römer und im Hessischen Wirtschaftsministerium keineswegs unterstellen, dass sie die Wasserressourcen und den Naturraum künftiger Generationen vorsätzlich schädigen. Aber de facto tun sie es, ohne jede Spur von Unrechtsbewusstsein. Offensichtlich ist es ihnen gleichgültig, welch nachhaltigen Schaden sie durch ihre Verweigerungshaltung in Sachen Trinkwassereinsparung und Klimaschutz anrichten. Mit Nicht-Wissen können sie sich jedenfalls nicht mehr herausreden.

kompletten Text lesen

 

07.03.2021: Unwillig, untätig, gesetzeswidrig – Frankfurts Wasserpolitik
Der Durst der Metropole bedroht den Naturraum mehr denn je – Frankfurt muss handeln

Liebe Frankfurter Bürgerinnen und Bürger, die Sie demnächst wählen gehen,
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Feldmann,
Sehr geehrte Damen und Herren des Magistrats der Stadt Frankfurt,

wir, die Schutzgemeinschaft Vogelsberg e.V. und die Aktionsgemeinschaft ‚Rettet den Burgwald‘ e.V., stehen für den Schutz des Grundwassers und der Natur in Gebieten, aus denen Ihre Stadt enorme Mengen an Fernwasser bezieht. Wir haben uns jahrelang darum bemüht, mit Ihnen gemeinsam Lösungen für den Grundwasser-Nutzungskonflikt zu finden, der sich zwischen Ihrer Wasserversorgung und unserem Naturraum im Zuge des Klimawandels immer mehr verschärft. Dazu haben wir Ihnen zusammen mit hochqualifizierten Fachleuten, beispielsweise des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLUNG), eine ganze Reihe an effektiven Konzepten vorgeschlagen, damit Frankfurt künftig stärker als bisher seine eigenen Wasserressourcen nutzt. Ihre Stadt, die ein wesentlicher Konflikt-Verursacher ist, hält somit den Schlüssel zur Problemlösung in der Hand.

kompletten Text lesen